Nichts neues…

Es sind inzwischen mehrere Wochen vergangen, mußte mich in fast allen Bereichen des täglichen Lebens neu einarbeiten. Mir ist, dank der vielen Übungen in der Tagesklinik, fast alles gelungen. Die gefährlichen Aktionen habe ich eingestellt. Ich wachse langsam aber beständig wieder zusammen und kann dann auch die neue Prothese tragen. Langsam bekomme ich auch wieder die nötige Lust, um das Blog fortzusetzen. 

Keine Antwort bis jetzt.

Mobilbeitrag keine Kommentare.

Comment RSS