Urlaub auf Nordstrand Die Halbinsel vor Nordfrieslands Küste
Nordstrand ist eine Halbinsel vor Nordfrieslands Küste. Die Verbindung mit dem Festland besteht aus einem Deich mit Strasse, dem “Nordstrander Damm”. Nordstrand ist mit dem Fährhafen Strucklahnungshörn der Ausgangspunkt für die Überfahrt zur Insel Pellworm.
Strucklahnungshörn
Ein kleiner Badestrand in Westen. Von hier aus kann man eine Wattwanderung zur Hallig Nordstrandischmoor unternehmen. Eine Wanderung auf dem Meeresboden, bei Ebbe. Die besondere Kombination von Sanden, Dünen und Salzwiesen gehört zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, ein UNESCO Weltkulturerbe.
Friedrichstadt die Holländerstadt
Die Holländerstadt, an der Treene gelegen, glänzt im Sommer durch ihre blühenden und rankenden Rosen vor vielen Häusern und wird deshalb auch die Rosenstadt genannt.
Friedrichstadt wird von vielen kleinen Kanälen durchzogen.
An der Westseite des Marktes bilden neun Treppen- giebelhäuser eine geschlossene Front holländischer Kaufmannshäuser aus der Gründerzeit.
Im Zentrum der Stadt, am Marktplatz findet man die Marktpumpe mit dem gotikähnlichen Brunnenhäuschen.